Teilprojektleitung - Senior Qualitätsmanager im Konsortium

Teilprojektleitung: Senior Qualitätsmanager im Konsortium

Sicherstellung aller Managed Service & Prozess-Abnahmen

Zeitraum

04/2011 - 01/2012

Projektziel

Sicherstellung aller Managed Service & Prozess -Abnahmen auf Basis von komplexen Vertragsanforderungen (Leistungsscheine pro Managed Services, Prozesse und übergreifende Vertragsanforderungen) in Abstimmung mit dem Management der Bank (Einkauf, Betriebsleitung und Projektmanagement) und dem Management im Konsortium (Generalunternehmer - GU).

 

Projektaufgabe

Definition des Abnahmeverfahrens und Abnahmeprozesses.

Rolle: Teilprojektleitung Senior Qualitätsmanager


Sicherstellung und Einführung eines mit dem Management der Bank und dem Konsortium abgestimmten Abnahmeverfahrens.

Erstellung der Abnahmedokumente und Sicherstellung auf Projekt übergreifende Einführung, zur Absicherung der vertragsrelevanten Abnahmen im Konsortium (Generalunternehmer / GU), auch im Hinblick auf nachgelagerte Audits und Revisionsprüfungen.

Details

Die nachfolgenden Steuerungsaufgaben wurden eigenverantwortlich und in Abstimmung mit dem Management der Bank durchgeführt. Die Projektaufgaben wurden hierfür in verantwortliche Arbeitspakete aufgeteilt:

  • Abnahmeverfahren
    In Abstimmung mit dem Management der Bank wurde das Abnahmeverfahren abgestimmt und festgelegt. Das Abnahmeverfahren wurde Projekt übergreifend implementiert. Für die Einführung des Abnahmeverfahrens wurden QS-Abnahmeworkshops mit den Teilprojektleitern (Modulleitern) aller Parteien im Konsortium durchgeführt

  • Abnahmedokumente
    Alle notwendigen Abnahmedokumente wurden (für alle Managed Service Abnahmen) durch QS erstellt und im Projekt übergreifend eingeführt.

    Hierzu zählen insbesondere die folgenden Abnahmedokumente: 

    • Abnahmeprotokoll
      Im Abnahmeprotokoll werden alle Vertragsanforderungen und Prüfkriterien des Auftraggebers zusammengeführt

    • Projektergebnisliste (PEL)
      Die Projektergebnisliste enthält die gesamten Managed Service Vertragsanforderungen

    • Fehlerliste
      In der Fehlerliste werden alle bekannten Fehler und offenen Punkte (vor einer Abnahmeaufforderung) aus Sicht des Betriebs zusammengeführt.

  • Projektergebnisdokumente / Referenzdokumente
    Mit Einführung von „Projektergebnisdokumenten“ wurde sichergestellt, wie die einzelnen Vertragsanforderungen erbracht wurden. Die Ergebnisdokumente werden in der Projektergebnisliste verlinkt und dokumentiert. Die Projektergebnislisten dienen somit als Referenzdokumente für die Managed Service Abnahmen

  • Absicherung Betriebsübergang
    Die frühzeitige Einbindung des Betriebs lag bei der Einführung des Abnahmeprozesses im Mittelpunkt der QS Aktivitäten. Durch Einführung von geeigneten Instrumenten wie z.B. Einführung einer „Fehlerliste“ konnte der Betrieb frühzeitig eingebunden bzw. „abgeholt“ werden. Der Prüfzeitraum z.B. „Messungen des SLA konformen Betriebs“ konnte somit geplant und sichergestellt werden

  • Steuerung aller Abnahmen & Abnahmeaktivitäten
    Eine zentrale QS Aufgabe war ebenso die Steuerung aller Abnahmen und Abnahmeaktivitäten. Durch die QS wurden z.B. alle Abnahmeaufforderungen formal ausgesprochen. Die Abnahmen wurden bis zur Unterschrift (von allen Parteien im Konsortium) von QS begleitet

  • Zusätzliche Anforderungen (an die Qualitätssicherung)
    Das Tracking von Fehlerstatusmeldungen (wöchentlicher Fehlerbearbeitungsstatus) und Tracking von Mangelbehebungen (aus vorangegangenen Abnahmen) für das Management (Lenkungsausschuss LA) wurde ebenso durch QS verantwortet.

Über uns

Wir sind eine Unternehmensberatung, die sich seit vielen Jahren auf die besonderen Anforderungen im IT Projektgeschäft spezialisiert.

Unser Erfolg basiert auf unseren ganzheitlichen Beratungen, unserem Know-how und den Best-Practice-Erfahrungen für den Einsatz von Werkzeugen und Methoden.

Kontakt

Thomas Schwarz
Management Consulting GmbH
An der Windmühle 2
D 53111 Bonn

Socials

Sie finden uns ebenso im Business Netzwerk XING.

Thomas Schwarz:

Copyright 2020 © Thomas Schwarz Management Consulting